innogy SE HR
Konzeption und Begleitung eines Design Thinking Sprints (google Sprint Format)

Herausforderung und Projektziel

Bei Innogy SE wurden im Herbst 2017 verschiedene Teams zusammen gelegt, im Rahmen einer organisatorischen Neuausrichtung im HR-Bereich. Das betraf MitarbeiterInnen des HR Shared Service Center um Dirk Leipert und der Abteilung von Sabine Laute, HR Steering & Executive. Deren breit aufgestellten Teams, bestehend aus Customer Experience, Produktmanagement, Employer Branding, HR Marketing, People Survey sowie Agile & Digital, würden auch künftig inhaltlich und räumlich eng zusammen arbeiten, wobei einige ihren ursprünglichen Arbeitsplatz aufgeben mussten. Das verursachte unter anderem Gefühle von Unsicherheit und Unbehagen. Gleichzeitig verfolgt innogy HR das Ziel, seine MitarbeiterInnen in agilen Methoden, wie Design Thinking, weiter zu bilden, um sie für die veränderten Anforderungen der heutigen Arbeitswelt zu befähigen.

Projektbeschreibung

Mit dem Ziel, den TeilnehmerInnen einen Überblick über Herkunft und Anwendungsmöglichkeiten von agilen Methoden, und  dem Erleben der Methode Design Thinking im Besonderen, zu vermitteln, gestaltete  das LRN LAB ein eineinhalb-tägiges Training für 20 MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichen Teams. Sie durchliefen dabei alle Phasen eines Design Thinking Sprints, inklusive Kreation von Prototypen und Testen der Prototypen an Kunden, die in diesem Falle die TeilnehmerInnen selber waren. Als Challenge wurde dafür die aktuelle Situation der Fusion der unterschiedlichen Teams gewählt: „Designing the ‚Together-as-a-new-team‘ experience“.

Die Leistungen des LRB LABs bestanden vor allem in der Konzeption und Moderation des Design Thinking Sprints, sowie dem Vorschlag der Challenge, die gleichzeitig der Team Entwicklung diente. Die TeilnehmerInnen wurden in die Lage versetzt, ihren Wünschen und Bedürfnissen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Ausdruck zu verleihen und diese direkt in Form von Prototypen umzusetzen.

Das sagen unsere Auftraggeber

„Ich bin immer wieder von der perfekten Mischung aus Methodenvermittlung, Praxisnähe, Professionalität und Fun-Factor der Trainer des LRN LAB begeistert! Wir sind vor diesen 1,5 Tagen als getrennte Teams angetreten, mit wenig Kenntnis von agilen Arbeitsweisen und nach dieser Zeit als EIN TEAM mit Begeisterung für Design Thinking herausgekommen. Immer wieder ein tolles Erlebnis!“

Svenja Gossing, Agile and Digital Transformation Manager

„ Es waren unglaublich spannende Tage, die einem das Thema Design Thinking praxisnah und nachhaltig näher gebracht haben. Nadja hat es verstanden die unterschiedlichen Charaktere gleichermaßen einzubinden und hat damit nachhaltig das Verständnis für das Thema geschärft und noch viel wichtiger das Team so nah zusammengebracht, dass ein Fundament für die angestrebte Agile Arbeitsweise im Team gelegt ist!“

Dirk Leipert, Leitung Management HR

#}